Pfingsten fährt man in Bimbach!

Pfingsten fährt man in Bimbach!

18.05.-21.05.18

Bereits vor 7 Jahren wurde ich auf diese kleine tolle Veranstaltung für Jedermann aufmerksam und war zum 6. Mal dabei.

Hier kann man Marathon, RTF, Familientouren oder MTB fahren. Immer quer durch die schöne Rhön, oder wie wir dieses Jahr, die Strecken etwas gemixt und verändert, so dass man auch mal etwas Abwechslung nach Jahren hat.

Bimbach liegt ca. 10 km von Fulda entfernt. Dort gibt es eine Wiese für Zelte und Wohnmobile. Wir haben in Hotels in Fulda gewohnt. Der Weg per Rad von Fulda eignet sich sehr gut zum An-und Abradeln zu den jeweiligen Strecken. Auch bei nicht so gutem Wetter lässt es sich in Fulda mit Schlossbesichtigungen, Restaurants o. ä. sehr gut verweilen. Dieses Jahr waren wir wieder mit einer netten Truppe hier:

Klaus, Sabine, Reinhard, Trixi, Olli, Bianca, Andreas, Eva, Wolfgang, Marlies, Stephan, Wolfgang.

Rund um das Veranstaltungsgelände und dem Festzelt wurde dann auch nach den schönen Touren noch das ein oder andere Bierchen und  diverse Leckerbissen verzehrt. Das Wetter hatte es wieder einmal gut mit uns gemeint.

Morgens beim Hotelfrühstück traf man sogar noch zufällig andere Hammaburger wie Holger, Conny etc., die auf der Durchreise ihrer Fahrradtour von Hamburg nach Würzburg waren.

Wer Interesse hat, auf der Seite www.rhoen-radmarathon.de sind alle Infos die man benötigt. Für die RTF`s muss man sich nicht zwingend anmelden. Die Marathonstartplätze sind allerdings begrenzt und nach Freischaltung der Anmeldung immer nach kurzer Zeit voll.

Die Organisation und die Ausschilderung sind perfekt organisiert, es gibt sogar Besen- und Technikwagen als Service. Allerdings ist die Verpflegung nicht wie im Norden, aber ausreichend!

 

Radsportliche Grüße Sonja

Schreibe einen Kommentar